Derysieg im Kreispokalhalbfinale

 

SG Holzhausen/Rahden 3:1 OTSV Preußisch Oldendorf  (25:22,18:25, 25:13, 25:13)

Beide Mannschaften starteten hochmotiviert ins Derby und lieferten sich im ersten Satz ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen, mit dem besseren Ende für die SG.

Im zweiten Satz hingegen konnte der OTSV mit starken und variablen Angriffen und einer beweglichen Defensive kontern und sich schließlich durchsetzen.
Dies ließ die SG aber nicht auf sich beruhen und begann mit variantenreichen Angriffen den dritten Satz, in dem sie sich auch durch starke Blockarbeit der Mittelangreiferinnen Beatrice Finke und Mara Krämer auszeichnete. Den gewonnenen Schwung nutzen sie nach einem Aufstellungsfehler der Gegnerinnen geschickt, um die Partie für sich zu entscheiden und ins Pokalfinale einzuziehen.

SuS 1920 Holzhausen e.V.


Sportanlage: 
Heddinghauser Straße 11
32361 Pr. Oldendorf OT Bad Holzhausen


Postanschrift:
SuS 1920 Holzhausen e. V.
Postfach 2128 - 32355 Pr. Oldendorf


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Internet: www.sus-holzhausen.de
 

- Impressum  •  Datenschutzerklärung  •  Für Redakteure -

 

Joomla Extensions