SG on fire 🔥🔥🔥

 

SG Holzhausen Rahden 3:1 SG 1. VC/SV 1860 Minden (25:17; 23:25; 25:17; 25:18)

 

Ohne Trainerteam Brinkhoff&Puschmann mussten die Damen der SG Holzhausen/Rahden vor heimischer Kulisse gegen die neu formierte Spielgemeinschaft aus Minden ran. Kai Lampe übernahm den Trainerjob und die Damen starteten motiviert in den ersten Satz. Dieser konnte sicher aber ohne besondere Höhepunkte auf dem Habenkonto verbucht werden.

Im zweiten Satz agierten die Spielerinnen zu hektisch und passten sich zu sehr dem gegnerischen Spiel an, sodass man diesen Satz letztendlich knapp abgeben musste. Aushilfstrainer Kai Lampe wechselte daraufhin im dritten Satz Zuspielerin Lisa Bredenkamp und Mannschaftsführerin Beatrice Finke auf der Mittelposition ein. Die routinierten Spielerinnen gaben dem Team die nötige Sicherheit und man dominierte die Mindenerinnen fortan nach Belieben. Der heimische Block konnte viele gegnerische Angriffe abblocken und im eigenen Angriff konnte man mit hart geschlagenen Bälle immer wieder erfolgreich die Lücken im gegnerischen Feld finden. Sicher ging die SG 2:1 nach Sätzen in Führung. Auch im vierten Durchgang konnten die Holzhauserinnen an die gute Leistung anknüpfen und bescherten sich einen 3:1 Sieg zum ersten Spieltag.

SuS 1920 Holzhausen e.V.


Sportanlage: 
Heddinghauser Straße 11
32361 Pr. Oldendorf OT Bad Holzhausen


Postanschrift:
SuS 1920 Holzhausen e. V.
Postfach 2128 - 32355 Pr. Oldendorf


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Internet: www.sus-holzhausen.de
 

- Impressum  •  Datenschutzerklärung  •  Für Redakteure -

 

Joomla Extensions