3:2 Erfolg im letzen Saisonspiel

SG Holzhausen/Rahden 3:2 Tus Leopoldshöhe (22:25; 25:23; 23:25; 25:16; 15:9)
 
Um sicher nicht in die Relation zu müssen, mussten an diesem letzten Spieltag gegen den Tus Leopoldshöhe unbedingt Punkte her. Dementsprechend etwas nervös starteten die Damen der SG Holzhausen/Rahden in den ersten Satz. Immer wieder machten man eigene Fehler und im Angriff agierte man nicht mutig genug, sodass der erste Satz knapp an Leopoldshöhe ging.
 Im zweiten Satz lief es dann etwas besser. Die Damen von Trainer Holger Brinkhoff hatten immer ein paar Punkte Vorsprung und konnten diesen dann auch bis zum Satzende halten. Anschließend lieferten sich beide Teams ein Kopf-an-Kopf Rennen. Immer noch machte man es den Gegnerinnen zu leicht, die eigenen Angriffe abzuwehren, sodass auch dieser Satz knapp verloren ging. Mit einigen Änderungen in der Aufstellung ging die SG dann in den vierten Satz. Ann-Kathrin Schierbaum konnte ihrem Team mit einer Angabenserie zu einem komfortable 8 Punkte-Polster verhelfen. Endlich setzte sich die heimische Sechs auch im Angriff durch und konnte die Lücken im gegnerischen Feld finden. Sicher gewann man den Satz und ging somit in den Tie-Break. Jetzt gaben die Holzhausenerinnen alles und kämpften um jeden Ball. Siegeswille und Kampfgeist wurden letztendlich belohnt und die SG ging als Sieger vom Feld.
Fazit: Wichtige Punkte für die SG, die dafür sorgten, die dass die Saison mit einem 5. Tabellenplatz abschließen kann.

SuS 1920 Holzhausen e.V.


Sportanlage: 
Heddinghauser Straße 11
32361 Pr. Oldendorf OT Bad Holzhausen


Postanschrift:
SuS 1920 Holzhausen e. V.
Postfach 2128 - 32355 Pr. Oldendorf


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Internet: www.sus-holzhausen.de
 

- Impressum  •  Datenschutzerklärung  •  Für Redakteure -

 

Joomla Extensions