NEUE SERIE: INTERVIEWS IM SuS Freundeskreis

 

 

HEUTE: Sabine Möllering-Stork

Sabine, wie und warum bist du Mitglied im Freundeskreis geworden?

 

Dem Freundeskreis bin ich vor 2 Jahren beigetreten, da ich den SuS gerne durch meine Mitarbeit unterstützen wollte.

 

Was macht einen/unseren Sportverein attraktiv?

 

Weil wir das immer schon so machen…. nicht beim SuS. Ein Verein, der verstanden hat, dass man mit der Zeit gehen muss:

 

Außenauftritt: Bespielbare Rasenplätze, ein gepflegtes Vereinsheim mit Außenanlagen,

eine regelmäßig aktualisierte Homepage und die Nutzung weiterer neuer Medien, den Mut neue Ideen aufzugreifen und diese auch umzusetzen, die Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Vereinen, Unterstützung und Fortbildung von Trainern und Spielern, Bereitstellung und Neuanschaffung von Trainingsgeräten, Anschaffung und Unterstützung von Trainingsanzügen und Trikots für das einheitliche Erscheinungsbild, Aufrechterhaltung des Trainings im Winter durch das Angebot von Hallenzeiten und noch vieles mehr.

 

Innenauftritt: Ein junger Vorstand, der offen ist für neue Ideen, die vielen ehrenamtlichen Helfer und Eltern, die den Verein durch Zeit-, Sach- und Geldspenden unterstützen,

 

Wo siehst du unseren SuS in 10 Jahren?

Ich würde mir wünschen, dass der SuS den bisherigen Kurs weiter verfolgt: Sich auf Neues einlässt, Traditionen hinterfragt und Änderungen zulässt. Denn nur so kann der Verein weiterhin attraktiv bleiben und sich weiter entwickeln (z.B. der Aufbau der Volleyball-Abteilung), neue Mitglieder gewinnen und Spieler und Eltern dazu motivieren, sich als ehrenamtliche Helfer zu engagieren.

 

Mit welchem Sportler möchtest du gern einmal essen gehen?

Es gibt keinen bestimmten Sportler, obwohl ich die Leistung der deutschen Triathleten wirklich sehr beeindruckend finde und gerne mehr über die Trainingsmethoden erfahren würde.

 

Mein schönstes Erlebnis im SuS?

Die Wiederbelebung des Bunten Rasens und das Weinfest.

 

SuS 1920 Holzhausen e.V.


Sportanlage: 
Heddinghauser Straße 11
32361 Pr. Oldendorf OT Bad Holzhausen


Postanschrift:
SuS 1920 Holzhausen e. V.
Postfach 2128 - 32355 Pr. Oldendorf


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Internet: www.sus-holzhausen.de
 

- Impressum  •  Datenschutzerklärung  •  Für Redakteure -

 

Strony internetowe