SUS-Freundeskreis - BLOG

SuS-Freunde statten Erstklässler mit hochwertigen Brotdosen aus

Sport baut Brücken in allen Bereichen. Der SuS setzt Zeichen in Bad Holzhausen. Besonders gut gelungen ist dies durch die Kooperation mit den ansässigen Schulen: Die Volleyball-AG am Wittekindgymnasium führt junge Talente zum SuS, dazu konnte in der Grundschule und in den Kindergärten fleißig für die Abteilungen und Angebote geworben werden. Als Einzelaspekt der SuS – Kampagne „SuS goes green“ haben alle 41 Erstklässler in Bad Holzhausen eine hochwertige „grüne“ SuS-Brotdose mit Vereinslogo und Namenszug erhalten. Passend zum Jahresbeginn erhielten die begeisterten „I – Dötze“ ihre Geschenke durch die SuS – Freunde. Man hat sich mächtig mitgefreut und möchte künftig alle neuen SchülerInnen mit der SuS - Brotbox ausstatten! Das Signal der SuS-Freunde am Bahndamm ist: „Sport bewegt, auf vielfältige Weise“.  So konnte auch während der Pandemie die Ralley zum Dummerter Kopp und die Erlebniswanderung mit 82 TeilnehmerInnen durchgeführt werden. Über den „Horizonteweg“   wurden die Obstplantagen und der Waldkindergarten erwandert. Mit großer Hoffnung blickt man dem Pfingstsportfest entgegen, dass man wieder mit einem tollen Spielfest am Montag beleben möchte.

Bestimmt werden im Jahr 2022 weitere Erlebnisse und Zuwendungen bereitgestellt.

Wie in Südtirol - Erlebniswandertag beim SuS

Bei schönstem Wetter folgten 85 Teilnehmer:innen der Einladung durch den Freundeskreis im SuS Holzhausen zur 2 -stündigen Erlebnistour.
Unter Leitung der SuS - Freunde (Bjarne Rabbe, Willi Möhle, Max Huge und Marc Rabbe) begann die Tour am SuS - Vereinsheim.
Dort empfing der Vorsitzende Holger Haake die Erlebniswanderer: "Wow, das hätte ich nicht gedacht, ... toll dass wieder so viele Kinder mit ihren Familien an unserer heutigen Tour teilnehmen."
Vom Sportgelände kommend, ging es immer der Sonne entgegen Richtung Deelsbrink . Von dort führte die Tour über den "Horizontweg".
Kaum war der Planwagen von Daniela und Dirk Wickemeyer entdeckt, stürmten die 45 Kinder los. Doch bevor es mit der Plantagenbahn für die Kids weiter zum Waldkindergarten ging,
gewährten die Wickemeyers interessante Einblicke in die Arbeit auf einer Obstplantage. "Hier fühlten wir uns wie in Südtirol und die Äpfel schmecken super!" waren sich die Jüngsten einig.

Weiterlesen: Wie in Südtirol - Erlebniswandertag beim SuS

Freundeskreis - Ferienralley erfolgreich beendet!

Der Gipfelsturm zum "Dummerter Kopp" darf gern fortgesetzt werden  - die SuS-Ferienralley endete aber nun am 15. August.
Der Freundeskreis bedankt sich bei allen jungen und älteren Teilnehmer:innen.
"... nachdem das Gipfelbuch doch einige Wasserschäden erleiden musste,  
haben uns viele Grüße per Mail erreicht. Herzlichen Dank!"
Besonders freute sich der Freundeskreis über die lieben Grüße unserer Nachbarvereine.
Der NWWE, "die Sonntagswalker", der Schützenverein Offelten und viele Wanderer, Radler, Walker und Jogger aus der Nachbargemeinde Rödinghausen waren häufiger am Holzhauser Gipfel. 
Viele bekannte Gesichter erreichten ebenfalls das Ziel. An dieser Stelle seien Fritz Schmale, Elke Röscher, Familie Pollert, Henning Kirchner und unser "WANDERASS" Dietrich Nolte stellvertretend genannt.
Schön das es euch gefallen hat!
 

SuS 1920 Holzhausen e.V.


Sportanlage: 
Heddinghauser Straße 11
32361 Pr. Oldendorf OT Bad Holzhausen


Postanschrift:
SuS 1920 Holzhausen e. V.
Heddinghauser Str. 11, 32361 Pr. Oldendorf


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Internet: www.sus-holzhausen.de
 

- Impressum  •  Datenschutzerklärung  •  Für Redakteure -